Commit b91ac862 authored by Mario Blättermann's avatar Mario Blättermann Committed by Administrator

Update German translation

parent ba117e11
Pipeline #33416 passed with stages
in 74 minutes and 36 seconds
......@@ -6,8 +6,8 @@
msgid ""
msgstr ""
"Project-Id-Version: pitivi help master\n"
"POT-Creation-Date: 2018-08-29 22:16+0000\n"
"PO-Revision-Date: 2018-08-26 16:03+0200\n"
"POT-Creation-Date: 2018-09-09 15:48+0000\n"
"PO-Revision-Date: 2018-09-17 19:05+0200\n"
"Last-Translator: Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com>\n"
"Language-Team: German <gnome-de@gnome.org>\n"
"Language: de\n"
......@@ -158,7 +158,6 @@ msgstr ""
#. (itstool) path: note/p
#: C/selectiongrouping.page:52
#, fuzzy
msgid ""
"By default, clicking in the timeline changes the selection and also moves "
"the playhead. To have a better control of the playhead you can disable "
......@@ -171,7 +170,14 @@ msgid ""
msgstr ""
"In der Voreinstellung wird durch Klicken in die Zeitleiste die Auswahl "
"geändert und auch die Zeitleistenposition verschoben. Um eine bessere "
"Kontrolle über die Zeitleistenposition zu haben, können Sie ."
"Kontrolle über die Zeitleistenposition zu haben, können Sie den Suchlauf "
"beim Klicken mit der linken Maustaste deaktivieren. Auf diese Weise wird nur "
"die Auswahl verändert und die Zeitleistenposition geht nicht verloren, wenn "
"Sie etwas auswählen. Dieses Verhalten können Sie mit <guiseq><gui>Menüknopf</"
"gui><gui>Einstellungen</gui><gui>Linksklick sucht auch</gui></guiseq> "
"einrichten. Sie können immer noch die rechte Maustaste zum Verschieben der "
"Zeitleistenposition verwenden, wie zuvor. Details hierzu finden Sie in <link "
"xref=\"movearoundtimeline#movingplayhead\"/>."
#. (itstool) path: section/title
#: C/selectiongrouping.page:56
......@@ -473,7 +479,7 @@ msgid ""
msgstr ""
"Um zurückgenommene Änderungen wieder anzuwenden, klicken Sie auf den "
"<gui>Wiederholen</gui>-Knopf in der Kopfleiste oder drücken Sie "
"<keyseq><key>Strg</key><key>Umschalt</key><key>Z</key></keyseq>."
"<keyseq><key>Strg</key<key>Umschalt</key>><key>Z</key></keyseq>."
#. (itstool) path: section/title
#: C/workwithprojects.page:41
......@@ -583,7 +589,6 @@ msgstr ""
#. (itstool) path: page/p
#: C/splitting.page:27
#, fuzzy
msgid ""
"In <app>Pitivi</app>, splitting is a “non-modal” operation; this means that "
"you do not have to “activate” a particular tool before doing the split "
......@@ -597,7 +602,8 @@ msgstr ""
"vornehmen können. Die Teilung wird an der Zeitleistenposition ausgeführt "
"(siehe auch <link xref=\"movearoundtimeline\">Die Zeitleistenposition "
"ändern</link>). In Kombination mit Zoomen, Einzelbildsuche mit der Tastatur "
"oder ? ist das "
"oder Scrubbing ist das nicht-modale Teilen nicht nur schnell und effizient, "
"sondern auch sehr präzise."
#. (itstool) path: page/p
#: C/splitting.page:28
......@@ -686,7 +692,7 @@ msgstr "Alexandru Băluț"
#. (itstool) path: info/desc
#: C/keyframecurves.page:24
msgid "Changing properties of a clip over time."
msgstr ""
msgstr "Die Eigenschaften eines Clips verändern."
#. (itstool) path: page/title
#. (itstool) path: figure/title
......@@ -862,6 +868,11 @@ msgid ""
"same kind of project settings, with different cameras or target devices for "
"rendering, you may want to create custom presets."
msgstr ""
"In den <gui>Projekteinstellungen</gui> und auch im <gui>Rendern</gui>-Dialog "
"können Sie Voreinstellungen speichern, um sie später wiederverwenden zu "
"können. Wenn Sie oft gleichartige Projekteinstellungen verwenden, die "
"verschiedene Kameras oder Zielgeräte verwenden, können Sie solche "
"benutzerdefinierten Voreinstellungen anlegen."
#. (itstool) path: note/p
#: C/presets.page:26
......@@ -953,12 +964,19 @@ msgid ""
"resolution, the width/height are set to 0 (unlimited) by default. You can "
"change these values to the maximum resolution of your target device."
msgstr ""
"Wenn Sie eine Voreinstellung mit einer festen maximalen Auflösung anlegen "
"wollen, müssen Sie die Voreinstellungsdatei mit einem Texteditor bearbeiten. "
"Solche Voreinstellungsdateien werden üblicherweise in ~/.local/share/pitivi/ "
"gespeichert. Da viele Geräte keine maximale Auflösung haben, werden Höhe und "
"Breite standardmäßig auf 0 gesetzt. Sie können dann diese Werte auf die "
"maximale Auflösung Ihres Zielgeräts setzen."
#. (itstool) path: info/desc
#: C/transitions.page:18
msgid ""
"Applying crossfades, fade-ins, fade-outs and other types of transitions."
msgstr ""
"Überblendungen, Ein- und Ausblendungen und andere Übergangstypen anwenden."
#. (itstool) path: page/title
#: C/transitions.page:25
......@@ -968,7 +986,7 @@ msgstr "Übergänge"
#. (itstool) path: section/title
#: C/transitions.page:27
msgid "Crossfading clips"
msgstr ""
msgstr "Überblenden von Clips"
#. (itstool) path: section/p
#: C/transitions.page:28
......@@ -980,6 +998,14 @@ msgid ""
"you want to apply other types of transitions than the default (crossfade), "
"see the <em>Other types of transitions</em> section on this page."
msgstr ""
"Um eine Überblendung zwischen zwei Clips der gleichen Ebene zu erzielen, "
"ziehen Sie einfach einen der Clips auf den anderen, so dass sie überlappen. "
"Der überlappende Bereich wird als Übergangsbereich für die zwei Clips "
"verwendet. Sie können die Dauer des Übergangs entweder durch Veschieben oder "
"Trimmen der Clips anpassen. Wenn Sie andere Übergangsarten als die "
"voreingestellte Überblendung einsetzen wollen, finden Sie weitere "
"Informationen dazu im Abschnitt <em>Weitere Übergangstypen</em> auf dieser "
"Seite."
#. (itstool) path: note/p
#: C/transitions.page:30
......@@ -989,6 +1015,11 @@ msgid ""
"set opacity keyframes for a clip, they will be taken into account for the "
"crossfade."
msgstr ""
"Überblendungen werden mit den Videomixer-Funktionsmerkmalen von <app>Pitivi</"
"app> umgesetzt, wobei Schlüsselbilder zum Steuern der Deckkraft der Clips "
"verwendet werden. Das bedeutet, dass Sie beim Festlegen der Deckkraft der "
"Schlüsselbilder eines Clips damit zugleich die Deckkraft für die "
"Überblendung beeinflussen."
#. (itstool) path: section/title
#: C/transitions.page:34
......@@ -1283,7 +1314,7 @@ msgstr ""
#. (itstool) path: note/title
#: C/mainwindow.page:55
msgid "Hovering for more information"
msgstr ""
msgstr "Überfahren mit dem Mauszeiger für weitere Informationen"
#. (itstool) path: note/p
#: C/mainwindow.page:56
......@@ -1291,6 +1322,8 @@ msgid ""
"Hovering the mouse cursor over an element in the main window usually reveals "
"an information tooltip regarding its function."
msgstr ""
"Das Überfahren eines Elements im Hauptfenster mit dem Mauszeiger lässt "
"üblicherweise eine Minihilfe erscheinen, die dessen Funktion bezeichnet."
#. (itstool) path: section/title
#: C/mainwindow.page:59
......@@ -1306,6 +1339,12 @@ msgid ""
"find further functions such as <gui>New project</gui>, <gui>Open project</"
"gui>, <gui>Project settings</gui> or <gui>Preferences</gui>."
msgstr ""
"In der Kopfleiste finden Sie grundlegende Funktionen wie <gui>Rückgängig</"
"gui>, <gui>Wiederholen</gui> und <gui>Speichern</gui>, auch auf "
"<gui>Rendern</gui> können Sie direkt zugreifen. Dort wird auch der Haupt-"
"<gui>Menüknopf</gui> angezeigt, wo Sie weitere Funktionen wie <gui>Neues "
"Projekt</gui>, <gui>Projekt öffnen</gui>, <gui>Projekteinstellungen</gui> "
"oder <gui>Einstellungen</gui> finden."
#. (itstool) path: note/p
#: C/mainwindow.page:62
......@@ -1326,6 +1365,14 @@ msgid ""
"moving. See the section on <link xref=\"movearoundtimeline\">scrubbing</"
"link> for more details."
msgstr ""
"Das Lineal spielt eine zentrale Rolle in der Interaktion mit der Zeitleiste. "
"Zunächst repräsentiert es eine Zeitskala in Sekunden für die allgemeine "
"Orientierung. Außerdem ist es die primäre Oberfläche, auf der Sie die "
"Wiedergabeposition verschieben können, und damit die Zeitposition ändern. "
"Klicken Sie dazu auf eine beliebige Stelle auf dem Lineal. Sie können auch "
"über die Zeitleiste <em>scrubben</em>, indem Sie auf das Lineal klicken und "
"beim Verschieben die Maustaste gedrückt halten. Im Abschnitt zum <link xref="
"\"movearoundtimeline\">Scrubbing</link> finden Sie weitere Details."
#. (itstool) path: section/p
#: C/mainwindow.page:68
......@@ -1353,6 +1400,10 @@ msgid ""
"number. The amount of time the individual frames take up is based on the "
"project framerate settings."
msgstr ""
"Im vergrößerten Zustand werden die Einzelbilder als abwechselnde helle und "
"dunkle Bereiche im unteren Teil des Lineals dargestellt. Durch Überfahren "
"des Lineals mit dem Mauszeiger werden Minihilfen mit Informationen und "
"Einzelbildnummer angezeigt"
#. (itstool) path: section/p
#: C/mainwindow.page:78
......@@ -1372,6 +1423,9 @@ msgid ""
"\"movearoundtimeline\">Moving around the timeline</link> pages for more "
"information on how to work with the timeline."
msgstr ""
"In den Abschnitten <link xref=\"layers\">Erläuterungen zu Ebenen</link> und "
"<link xref=\"movearoundtimeline\">Erläuterungen zu Ebenen</link> finden Sie "
"weitere Informationen darüber, wie Sie mit der Zeitleiste arbeiten können."
#. (itstool) path: section/title
#: C/mainwindow.page:82
......@@ -1478,15 +1532,14 @@ msgstr "An den Anfang der Zeitleiste gehen"
#. (itstool) path: section/p
#: C/mainwindow.page:132
#, fuzzy
msgid ""
"For more information on how to move on the timeline, see the <em>Moving the "
"playhead</em> and <em>Scrubbing</em> sections on the <link xref="
"\"movearoundtimeline\">Moving around the timeline</link> page."
msgstr ""
"Weitere Informationen über das Bewegen in der Zeitleiste finden Sie in den "
"Abschnitten <em>Moving the playhead</em> und <em>Scrubbing</em> in <link "
"xref=\"movearoundtimeline\"></link>."
"Abschnitten <em>Die Zeitleistenposition ändern</em> und <em>Scrubbing</em> "
"in <link xref=\"movearoundtimeline\"></link>."
#. (itstool) path: section/title
#: C/mainwindow.page:135
......@@ -1535,6 +1588,8 @@ msgstr ""
msgid ""
"<app>Pitivi</app> inhibits the screensaver while playing the video preview."
msgstr ""
"<app>Pitivi</app> unterdrückt den Bildschirmschoner während der "
"Videovorschau."
#. (itstool) path: section/title
#: C/mainwindow.page:157
......@@ -1550,6 +1605,12 @@ msgid ""
"<gui>Effect library</gui> contains number of audio and video effects "
"applicable to clips."
msgstr ""
"In der linken Seitenleiste finden Sie die Medien- und die Effektbibliothek. "
"Sie können zwischen diesen wechseln, indem Sie auf den entsprechenden Reiter "
"klicken. Die <gui>Medienbibliothek</gui> zeigt die in Ihr Projekt "
"importierten Mediendateien an und ermöglicht deren Verwaltung. Die "
"<gui>Effektbibliothek</gui> enthält die Audio- und Videoeffekte, die Sie auf "
"Ihre Clips anwenden können."
#. (itstool) path: note/p
#: C/mainwindow.page:160
......@@ -1557,6 +1618,8 @@ msgid ""
"You can search the libraries by using the text box in the header of each "
"library."
msgstr ""
"Sie können die Bibliotheken mit Hilfe des Textfeldes im Kopfbereich jeder "
"der Bibliotheken durchsuchen."
#. (itstool) path: section/title
#: C/mainwindow.page:164
......@@ -1583,17 +1646,17 @@ msgstr "Brian Grohe"
#. (itstool) path: info/desc
#: C/movearoundtimeline.page:22
msgid "Moving the playhead, using the zoom feature, scrolling and scrubbing."
msgstr ""
msgstr "Bewegen in der Zeitleiste, Vergrößerung, Bildlauf und Scrubbing."
#. (itstool) path: page/title
#: C/movearoundtimeline.page:29
msgid "Moving around the timeline"
msgstr ""
msgstr "Bewegen in der Zeitleiste"
#. (itstool) path: section/title
#: C/movearoundtimeline.page:31
msgid "Activating the timeline toolbar"
msgstr ""
msgstr "Aktivieren der Zeitleisten-Werkzeugleiste"
#. (itstool) path: section/p
#: C/movearoundtimeline.page:32
......@@ -1603,6 +1666,11 @@ msgid ""
"in the timeline. When selected, the clip will become darker and the timeline "
"toolbar items will now be clickable."
msgstr ""
"Die Zeitleisten-Werkzeugleiste enthält viele Werkzeuge, die aktiv werden, "
"sobald ein Clip in der Zeitleiste ausgewählt ist. Um einen Clip auszuwählen, "
"klicken Sie in der Zeitleiste einfach darauf. Wenn er ausgewählt ist, wird "
"der Clip dunkler dargestellt und die Objekte in der Werkzeugleiste werden "
"anklickbar."
#. (itstool) path: section/title
#: C/movearoundtimeline.page:35
......@@ -1612,7 +1680,7 @@ msgstr "Bildlauf"
#. (itstool) path: section/p
#: C/movearoundtimeline.page:36
msgid "You can scroll by:"
msgstr ""
msgstr "Sie können einen Bildlauf folgendermaßen auslösen:"
#. (itstool) path: item/p
#: C/movearoundtimeline.page:39
......@@ -1621,6 +1689,9 @@ msgid ""
"hold down the <key>Shift</key> key while using the mouse wheel to scroll the "
"timeline layers vertically"
msgstr ""
"Mit dem Mausrad können Sie sich horizontal über die Zeitleiste bewegen. "
"Halten Sie dabei die <key>Umschalttaste</key> gedrückt, um mit dem Mausrad "
"sich vertikal in den Ebenen der Zeitleiste zu bewegen."
#. (itstool) path: item/p
#: C/movearoundtimeline.page:42
......@@ -1628,16 +1699,20 @@ msgid ""
"Clicking anywhere over the timeline with the middle button and dragging the "
"timeline"
msgstr ""
"Klicken Sie mit der mittleren Maustaste auf eine beliebige Stelle in der "
"Zeitleiste und ziehen Sie sie bei gedrückt gehaltener Maustaste."
#. (itstool) path: item/p
#: C/movearoundtimeline.page:45
msgid "Using the scrollbars located on the right and bottom of the timeline"
msgstr ""
"Außerdem können Sie die Bildlaufleisten rechts und unterhalb der Zeitleiste "
"verwenden."
#. (itstool) path: section/title
#: C/movearoundtimeline.page:50
msgid "Zooming"
msgstr "Vergrößern"
msgstr "Vergrößern und Verkleinern"
#. (itstool) path: section/p
#: C/movearoundtimeline.page:51
......@@ -1645,6 +1720,8 @@ msgid ""
"Zooming directly affects your editing accuracy and your ability to move "
"quickly along the timeline:"
msgstr ""
"Eine Vergrößerung oder Verkleinerung beeinflusst direkt die Genauigkeit beim "
"Bearbeiten und Bewegen entlang der Zeitleiste."
#. (itstool) path: item/p
#: C/movearoundtimeline.page:54
......@@ -1652,6 +1729,9 @@ msgid ""
"When zooming in, video clips display more thumbnails and audio clips display "
"increasingly detailed waveforms, allowing you to do precise edits."
msgstr ""
"Beim Vergrößern (Hineinzoomen) zeigen die Videoclips mehr Vorschaubilder an "
"und die Audioclips werden als detailliertere Wellenformen angezeigt. Dadurch "
"ist eine präzisere Bearbeitung möglich."
#. (itstool) path: item/p
#: C/movearoundtimeline.page:57
......@@ -1660,11 +1740,15 @@ msgid ""
"used in conjunction with scrolling to move quickly between distant points of "
"your project's chronology."
msgstr ""
"Durch Verkleinern (Herauszoomen) können Sie sich schneller innerhalb der "
"Zeitleiste bewegen. Das Zoomen kann deshalb in Verbindung mit dem Bildlauf "
"zum schnellen Bewegen zwischen entfernten Punkten in der Chronologie Ihres "
"Projekts dienen."
#. (itstool) path: section/p
#: C/movearoundtimeline.page:60
msgid "You can zoom in and out by:"
msgstr ""
msgstr "Sie können folgendermaßen hinein- oder herauszoomen:"
#. (itstool) path: item/p
#: C/movearoundtimeline.page:63
......@@ -1749,11 +1833,10 @@ msgstr ""
#. (itstool) path: section/title
#: C/movearoundtimeline.page:90
msgid "Scrubbing"
msgstr ""
msgstr "Scrubbing"
#. (itstool) path: section/p
#: C/movearoundtimeline.page:91
#, fuzzy
msgid "<em>Scrubbing</em> is a way of moving the playhead that allows you to:"
msgstr ""
"<em>Scrubbing</em> ist eine Weise, die Zeitleistenposition zu verschieben, "
......@@ -1763,7 +1846,7 @@ msgstr ""
#: C/movearoundtimeline.page:94
msgid ""
"Search for a specific position in time by approximation/trial and error."
msgstr ""
msgstr "Suche nach einer bestimmten Position durch Schätzung und Probieren."
#. (itstool) path: item/p
#: C/movearoundtimeline.page:97
......@@ -1771,6 +1854,8 @@ msgid ""
"Review repeatedly the visual motion in a scene by moving back and forth in "
"time."
msgstr ""
"Die visuelle Bewegung in einer Szene durch wiederholtes Vor- und "
"Zurückbewegen in der Zeitleiste kontrollieren."
#. (itstool) path: section/p
#: C/movearoundtimeline.page:100
......@@ -1778,6 +1863,8 @@ msgid ""
"To scrub, click on the ruler with the right mouse button and move the mouse "
"with the button still held down."
msgstr ""
"Zum Scrubben klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lineal und halten "
"die Maustaste gedrückt, während Sie sie bewegen."
#. (itstool) path: info/desc
#: C/about.page:14
......@@ -1949,6 +2036,17 @@ msgid ""
"equipment is adequate. It should at least be able to playback your media in "
"<app>Totem</app> without lagging."
msgstr ""
"Bezogen auf die Hardware ist für die Videobearbeitung typischerweise ein "
"leistungsfähiger Rechner erforderlich, abhängig vom Typ des zu bearbeitenden "
"Videos. So wie die sich die Leistungsfähigkeit der Prozessoren über die "
"Jahre signifikant verbessert hat, so ist andererseits auch der Bedarf an "
"qualitativ hochwertigen Videos gestiegen. Die Bearbeitung von "
"hochauflösenden Videos (HD) erfordert üblicherweise aktuelle Hardware, "
"abhängig vom verwendeten Codec, während SD-Videos auch auf Hardware "
"moderater Leistung noch bearbeitet werden können. Sie müssen selbst dafür "
"sorgen, dass Sie über die entsprechende Ausstattung verfügen. Ihr Rechner "
"sollte zumindest in der Lage sein, Ihre Medien in <app>Totem</app> ohne "
"Aussetzer wiederzugeben."
#. (itstool) path: page/p
#: C/sysreq.page:27
......@@ -2226,6 +2324,8 @@ msgid ""
"You can render your projects using any supported container and codec "
"combination from <app>GStreamer</app>."
msgstr ""
"Sie können Ihre Projekte mit jeder von <app>GStreamer</app> unterstützten "
"Container- und Codec-Kombination rendern."
#. (itstool) path: note/p
#: C/gstreamer.page:37
......@@ -2251,6 +2351,13 @@ msgid ""
"seeking) will not perform as well as they would with frame-independent "
"compressed video (such as <em>MJPEG</em> or <em>DV</em>)."
msgstr ""
"Einige Formate, zum Beispiel <em>MPEG</em>, sind vor allem "
"wiedergabeorientiert. Dabei wird nicht jedes Einzelbild unabhängig "
"komprimiert. Es ist das erklärte Ziel von <app>Pitivi</app>, den Umgang mit "
"solchen Dateien zu unterstützen, doch bestimmte Operationen (wie schnelles "
"Spulen) werden nicht so ausgeführt, wie es mit komprimierten Videos möglich "
"ist, die diese unabhängigen Einzelbilder verwenden (zum Beispiel <em>MJPEG</"
"em> oder <em>DV</em>)."
#. (itstool) path: section/title
#: C/gstreamer.page:44
......@@ -2314,6 +2421,9 @@ msgid ""
"video or audio formats, it is however possible to list the static image "
"formats that can be imported: JPEG, PNG, JPEG 2000, PNM and SVG."
msgstr ""
"Zwar ist es unmöglich, jede mögliche Kombination der unterstützten Video- "
"und Audioformate hier aufzulisten, aber zumindest können wir hier die "
"importierbaren Bildformate nennen: JPEG, PNG, JPEG 2000, PNM und SVG."
#. (itstool) path: page/title
#: C/savescreenshot.page:14
......@@ -2341,6 +2451,8 @@ msgid ""
"How to convert .mts and .m2ts files to a format that can be parsed by "
"GStreamer and Pitivi."
msgstr ""
"Umwandlung von .mts- und .m2ts-Dateien in ein Format, das von GStreamer und "
"Pitivi verarbeitet werden kann."
#. (itstool) path: page/title
#: C/importingmpegts.page:19
......@@ -2505,7 +2617,7 @@ msgstr ""
#. (itstool) path: section/title
#: C/medialibrary.page:38
msgid "Filtering search"
msgstr ""
msgstr "Die Suche filtern"
#. (itstool) path: section/p
#: C/medialibrary.page:39
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment