Commit 26a39717 authored by Mario Blättermann's avatar Mario Blättermann

Updated German translation

parent 9c442edf
......@@ -21,9 +21,10 @@
msgid ""
msgstr ""
"Project-Id-Version: gnome-session master\n"
"Report-Msgid-Bugs-To: http://bugzilla.gnome.org/enter_bug.cgi?product=gnome-session&keywords=I18N+L10N&component=general\n"
"POT-Creation-Date: 2015-12-29 10:03+0000\n"
"PO-Revision-Date: 2015-12-29 14:38+0100\n"
"Report-Msgid-Bugs-To: http://bugzilla.gnome.org/enter_bug.cgi?product=gnome-"
"session&keywords=I18N+L10N&component=general\n"
"POT-Creation-Date: 2016-03-07 22:41+0000\n"
"PO-Revision-Date: 2016-03-08 10:27+0100\n"
"Last-Translator: Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com>\n"
"Language-Team: Deutsch <gnome-de@gnome.org>\n"
"Language: de\n"
......@@ -31,7 +32,7 @@ msgstr ""
"Content-Type: text/plain; charset=UTF-8\n"
"Content-Transfer-Encoding: 8bit\n"
"Plural-Forms: nplurals=2; plural=(n != 1);\n"
"X-Generator: Poedit 1.8.5\n"
"X-Generator: Poedit 1.8.7.1\n"
# Benutzerdefiniert oder Angepasst?
#: ../data/gnome-custom-session.desktop.in.h:1
......@@ -40,31 +41,33 @@ msgstr "Benutzerdefiniert"
#: ../data/gnome-custom-session.desktop.in.h:2
msgid "This entry lets you select a saved session"
msgstr "Dieser Eintrag ermöglicht es Ihnen, eine gespeicherte Sitzung auszuwählen"
msgstr ""
"Dieser Eintrag ermöglicht es Ihnen, eine gespeicherte Sitzung auszuwählen"
#: ../data/gnome.desktop.in.h:1 ../data/gnome.session.desktop.in.in.h:1
msgid "GNOME"
msgstr "GNOME"
#: ../data/gnome.desktop.in.h:2 ../data/gnome-xorg.desktop.in.h:2
#: ../data/gnome.desktop.in.h:2 ../data/gnome-wayland.desktop.in.h:2
msgid "This session logs you into GNOME"
msgstr "Diese Sitzung meldet Sie bei GNOME an"
#: ../data/gnome-xorg.desktop.in.h:1
msgid "GNOME on Xorg"
msgstr "GNOME unter Xorg"
#: ../data/gnome-dummy.session.desktop.in.in.h:1
msgid "GNOME dummy"
msgstr "GNOME Platzhalter"
#: ../data/gnome-wayland.desktop.in.h:1
msgid "GNOME on Wayland"
msgstr "GNOME unter Wayland"
#: ../data/session-selector.ui.h:1
msgid "Custom Session"
msgstr "Benutzerdefinierte Sitzung"
#: ../data/session-selector.ui.h:2 ../tools/gnome-session-selector.c:102
msgid "Please select a custom session to run"
msgstr "Bitte wählen Sie eine benutzerdefinierte Sitzung, die ausgeführt werden soll"
msgstr ""
"Bitte wählen Sie eine benutzerdefinierte Sitzung, die ausgeführt werden soll"
#: ../data/session-selector.ui.h:3
msgid "_New Session"
......@@ -123,14 +126,20 @@ msgid "Oh no! Something has gone wrong."
msgstr "Leider ist ein Problem aufgetreten."
#: ../gnome-session/gsm-fail-whale-dialog.c:320
msgid "A problem has occurred and the system can't recover. Please contact a system administrator"
msgstr "Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden kann. Bitte kontaktieren Sie den Systemverwalter."
msgid ""
"A problem has occurred and the system can't recover. Please contact a system "
"administrator"
msgstr ""
"Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden kann. "
"Bitte kontaktieren Sie den Systemverwalter."
#: ../gnome-session/gsm-fail-whale-dialog.c:322
msgid "A problem has occurred and the system can't recover. All extensions have been disabled as a precaution."
msgid ""
"A problem has occurred and the system can't recover. All extensions have "
"been disabled as a precaution."
msgstr ""
"Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden kann. Als Vorsichtsmaßnahme sind alle Erweiterungen deaktiviert "
"worden."
"Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden kann. "
"Als Vorsichtsmaßnahme sind alle Erweiterungen deaktiviert worden."
#: ../gnome-session/gsm-fail-whale-dialog.c:324
msgid ""
......@@ -144,7 +153,7 @@ msgstr ""
msgid "_Log Out"
msgstr "Benutzer ab_melden"
#: ../gnome-session/gsm-fail-whale-dialog.c:361 ../gnome-session/main.c:280
#: ../gnome-session/gsm-fail-whale-dialog.c:361 ../gnome-session/main.c:281
msgid "Enable debugging code"
msgstr "Debugging-Code aktivieren"
......@@ -156,7 +165,7 @@ msgstr "Abmelden erlauben"
msgid "Show extension warning"
msgstr "Warnung der Erweiterung anzeigen"
#: ../gnome-session/gsm-manager.c:1256 ../gnome-session/gsm-manager.c:1902
#: ../gnome-session/gsm-manager.c:1228 ../gnome-session/gsm-manager.c:1874
msgid "Not responding"
msgstr "Keine Antwort"
......@@ -177,49 +186,53 @@ msgid "This program is blocking logout."
msgstr "Dieses Programm blockiert die Abmeldung."
#: ../gnome-session/gsm-xsmp-server.c:340
msgid "Refusing new client connection because the session is currently being shut down\n"
msgstr "Neue Client-Verbindung wurde abgelehnt, weil die aktuelle Sitzung gegenwärtig beendet wird\n"
msgid ""
"Refusing new client connection because the session is currently being shut "
"down\n"
msgstr ""
"Neue Client-Verbindung wurde abgelehnt, weil die aktuelle Sitzung "
"gegenwärtig beendet wird\n"
#: ../gnome-session/gsm-xsmp-server.c:609
#, c-format
msgid "Could not create ICE listening socket: %s"
msgstr "ICE-Listening-Socket konnte nicht erzeugt werden: %s"
#: ../gnome-session/main.c:278
#: ../gnome-session/main.c:279
msgid "Override standard autostart directories"
msgstr "Vorgegebene Autostart-Ordner außer Kraft setzen"
#: ../gnome-session/main.c:278
#: ../gnome-session/main.c:279
msgid "AUTOSTART_DIR"
msgstr "AUTOSTARTORDNER"
#: ../gnome-session/main.c:279
#: ../gnome-session/main.c:280
msgid "Session to use"
msgstr "Zu verwendende Sitzung"
#: ../gnome-session/main.c:279
#: ../gnome-session/main.c:280
msgid "SESSION_NAME"
msgstr "SITZUNGSNAME"
#: ../gnome-session/main.c:281
#: ../gnome-session/main.c:282
msgid "Do not load user-specified applications"
msgstr "Keine benutzerspezifischen Anwendungen laden"
#: ../gnome-session/main.c:282
#: ../gnome-session/main.c:283
msgid "Version of this application"
msgstr "Version dieser Anwendung"
# Der Kommentar im Quelltext lautet: »/* Translators: the 'fail whale' is the black dialog we show when something goes seriously wrong */«
#. Translators: the 'fail whale' is the black dialog we show when something goes seriously wrong
#: ../gnome-session/main.c:284
#: ../gnome-session/main.c:285
msgid "Show the fail whale dialog for testing"
msgstr "Den Dialog zum Fehlschlag für Prüfungszwecke anzeigen"
#: ../gnome-session/main.c:285
#: ../gnome-session/main.c:286
msgid "Disable hardware acceleration check"
msgstr "Überprüfung des Hardware-Beschleunigers abschalten"
#: ../gnome-session/main.c:307
#: ../gnome-session/main.c:309
msgid " - the GNOME session manager"
msgstr " - Die GNOME-Sitzung verwalten"
......@@ -250,7 +263,8 @@ msgstr ""
" --app-id KENNUNG Die beim Unterdrücken zu benutzende\n"
" Programmkennung (optional)\n"
" --reason GRUND Der Grund für das Unterdrücken (optional)\n"
" --inhibit ARG Zu unterdrückende Funktionalitäten als mit Kommata getrennte Liste:\n"
" --inhibit ARG Zu unterdrückende Funktionalitäten als mit Kommata "
"getrennte Liste:\n"
" logout, switch-user, suspend, idle, automount\n"
" --inhibit-only BEFEHL nicht starten und stattdessen dauerhaft warten\n"
"\n"
......@@ -261,7 +275,8 @@ msgstr ""
msgid "Failed to execute %s\n"
msgstr "Fehler beim Ausführen von %s\n"
#: ../tools/gnome-session-inhibit.c:206 ../tools/gnome-session-inhibit.c:216 ../tools/gnome-session-inhibit.c:226
#: ../tools/gnome-session-inhibit.c:206 ../tools/gnome-session-inhibit.c:216
#: ../tools/gnome-session-inhibit.c:226
#, c-format
msgid "%s requires an argument\n"
msgstr "%s benötigt ein Argument\n"
......@@ -272,7 +287,8 @@ msgid "Session %d"
msgstr "Sitzung %d"
#: ../tools/gnome-session-selector.c:107
msgid "Session names are not allowed to start with ‘.’ or contain ‘/’ characters"
msgid ""
"Session names are not allowed to start with ‘.’ or contain ‘/’ characters"
msgstr "Sitzungsnamen dürfen nicht mit einem ».« anfangen oder »/« enthalten"
#: ../tools/gnome-session-selector.c:111
......@@ -288,31 +304,31 @@ msgstr "Sitzungsnamen dürfen keine »/«-Zeichen enthalten"
msgid "A session named ‘%s’ already exists"
msgstr "Eine Sitzung mit Namen »%s« existiert bereits"
#: ../tools/gnome-session-quit.c:49
#: ../tools/gnome-session-quit.c:50
msgid "Log out"
msgstr "Abmelden"
#: ../tools/gnome-session-quit.c:50
#: ../tools/gnome-session-quit.c:51
msgid "Power off"
msgstr "Ausschalten"
#: ../tools/gnome-session-quit.c:51
#: ../tools/gnome-session-quit.c:52
msgid "Reboot"
msgstr "Neustart"
#: ../tools/gnome-session-quit.c:52
#: ../tools/gnome-session-quit.c:53
msgid "Ignoring any existing inhibitors"
msgstr "Bestehende Unterdrückungen ignorieren"
#: ../tools/gnome-session-quit.c:53
#: ../tools/gnome-session-quit.c:54
msgid "Don't prompt for user confirmation"
msgstr "Keine Bestätigung abfragen"
#: ../tools/gnome-session-quit.c:87 ../tools/gnome-session-quit.c:101
#: ../tools/gnome-session-quit.c:88 ../tools/gnome-session-quit.c:102
msgid "Could not connect to the session manager"
msgstr "Sitzungsverwaltung konnte nicht kontaktiert werden"
#: ../tools/gnome-session-quit.c:196
#: ../tools/gnome-session-quit.c:198
msgid "Program called with conflicting options"
msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
......@@ -359,7 +375,8 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgstr "Startprogramme"
#~ msgid "Choose what applications to start when you log in"
#~ msgstr "Wählen Sie, welche Anwendungen gestartet werden, wenn Sie sich anmelden"
#~ msgstr ""
#~ "Wählen Sie, welche Anwendungen gestartet werden, wenn Sie sich anmelden"
#~ msgid "File is not a valid .desktop file"
#~ msgstr "Diese Datei ist keine gültige .desktop-Datei"
......@@ -412,11 +429,19 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgid "A program is still running:"
#~ msgstr "Eine Anwendung läuft noch:"
#~ msgid "Waiting for the program to finish. Interrupting the program may cause you to lose work."
#~ msgstr "Warten auf das Beenden der Anwendung. Durch Abbruch der Anwendung könnten Änderungen verloren gehen."
#~ msgid ""
#~ "Waiting for the program to finish. Interrupting the program may cause you "
#~ "to lose work."
#~ msgstr ""
#~ "Warten auf das Beenden der Anwendung. Durch Abbruch der Anwendung könnten "
#~ "Änderungen verloren gehen."
#~ msgid "Waiting for programs to finish. Interrupting these programs may cause you to lose work."
#~ msgstr "Warten auf das Beenden der Anwendungen. Durch Abbruch der Anwendungen könnten Änderungen verloren gehen."
#~ msgid ""
#~ "Waiting for programs to finish. Interrupting these programs may cause you "
#~ "to lose work."
#~ msgstr ""
#~ "Warten auf das Beenden der Anwendungen. Durch Abbruch der Anwendungen "
#~ "könnten Änderungen verloren gehen."
#~ msgid "Switch User Anyway"
#~ msgstr "Trotzdem Benutzer wechseln"
......@@ -505,8 +530,12 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgid "Automatic logout in %s"
#~ msgstr "Automatisches Abmelden in %s"
#~ msgid "This session is configured to automatically log out after a period of inactivity."
#~ msgstr "Diese Sitzung wurde so konfiguriert, dass sie automatisch abgemeldet wird, wenn sie eine Zeit lang nicht benutzt wird."
#~ msgid ""
#~ "This session is configured to automatically log out after a period of "
#~ "inactivity."
#~ msgstr ""
#~ "Diese Sitzung wurde so konfiguriert, dass sie automatisch abgemeldet "
#~ "wird, wenn sie eine Zeit lang nicht benutzt wird."
#~ msgid "Icon '%s' not found"
#~ msgstr "Symbol »%s« konnte nicht gefunden werden"
......@@ -515,19 +544,26 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgstr "Das Laden von GNOME 3 schlug fehl"
#~ msgid ""
#~ "Unfortunately GNOME 3 failed to start properly and started in the <i>fallback mode</i>.\n"
#~ "Unfortunately GNOME 3 failed to start properly and started in the "
#~ "<i>fallback mode</i>.\n"
#~ "\n"
#~ "This most likely means your system (graphics hardware or driver) is not capable of delivering the full GNOME 3 experience."
#~ "This most likely means your system (graphics hardware or driver) is not "
#~ "capable of delivering the full GNOME 3 experience."
#~ msgstr ""
#~ "Leider schlug das richtige Laden von GNOME 3 fehl und es wurde im <i>Ausweichmodus</i> gestartet.\n"
#~ "Leider schlug das richtige Laden von GNOME 3 fehl und es wurde im "
#~ "<i>Ausweichmodus</i> gestartet.\n"
#~ "\n"
#~ "Das bedeutet sehr wahrscheinlich, dass Ihre Grafik-Hardware nicht für die vollständige GNOME-3-Umgebung geeignet ist."
#~ "Das bedeutet sehr wahrscheinlich, dass Ihre Grafik-Hardware nicht für die "
#~ "vollständige GNOME-3-Umgebung geeignet ist."
#~ msgid "Learn more about GNOME 3"
#~ msgstr "Erfahren Sie mehr über GNOME 3"
#~ msgid "Unable to start login session (and unable to connect to the X server)"
#~ msgstr "Anmeldesitzung konnte nicht gestartet werden (keine Verbindung zum X-Server)"
#~ msgid ""
#~ "Unable to start login session (and unable to connect to the X server)"
#~ msgstr ""
#~ "Anmeldesitzung konnte nicht gestartet werden (keine Verbindung zum X-"
#~ "Server)"
#~ msgid "Exited with code %d"
#~ msgstr "Abbruch mit Code %d"
......@@ -542,12 +578,15 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgstr "<b>Einige Anwendungen laufen noch:</b>"
#~ msgid ""
#~ "A problem has occurred and the system can't recover. Some of the extensions below may have caused this.\n"
#~ "A problem has occurred and the system can't recover. Some of the "
#~ "extensions below may have caused this.\n"
#~ "Please try disabling some of these, and then log out and try again."
#~ msgstr ""
#~ "Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden kann. Einige der unten aufgelisteten Erweiterungen könnten dies "
#~ "Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden "
#~ "kann. Einige der unten aufgelisteten Erweiterungen könnten dies "
#~ "verursacht haben.\n"
#~ "Bitte versuchen Sie einige davon zu deaktivieren. Melden Sie sich danach ab und erneut an."
#~ "Bitte versuchen Sie einige davon zu deaktivieren. Melden Sie sich danach "
#~ "ab und erneut an."
#~ msgid ""
#~ "There is a problem with the configuration server.\n"
......@@ -559,8 +598,10 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgid "File Manager"
#~ msgstr "Dateimanager"
#~ msgid "If enabled, gnome-session will prompt the user before ending a session."
#~ msgstr "Soll gnome-session den Benutzer vor dem Beenden einer Sitzung fragen?"
#~ msgid ""
#~ "If enabled, gnome-session will prompt the user before ending a session."
#~ msgstr ""
#~ "Soll gnome-session den Benutzer vor dem Beenden einer Sitzung fragen?"
#~ msgid "If enabled, gnome-session will save the session automatically."
#~ msgstr "Falls aktiviert, speichert gnome-session die Sitzung automatisch."
......@@ -569,15 +610,20 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgstr "Liste der Anwendungen, die Teil der Standardsitzung sind."
#~ msgid ""
#~ "List of components that are required as part of the session. (Each element names a key under \"/desktop/gnome/session/"
#~ "required_components\"). The Startup Applications preferences tool will not normally allow users to remove a required component from "
#~ "the session, and the session manager will automatically add the required components back to the session at login time if they do get "
#~ "removed."
#~ "List of components that are required as part of the session. (Each "
#~ "element names a key under \"/desktop/gnome/session/required_components"
#~ "\"). The Startup Applications preferences tool will not normally allow "
#~ "users to remove a required component from the session, and the session "
#~ "manager will automatically add the required components back to the "
#~ "session at login time if they do get removed."
#~ msgstr ""
#~ "Liste der Komponenten, die als Teil der Sitzung erforderlich sind. (Jedes Element bezeichnet einen Schlüssel unter »/desktop/gnome/"
#~ "session/required_components«). Das Programm zur Verwaltung der Startprogrammeinstellungen erlaubt gewöhnlichen Benutzern nicht, "
#~ "benötigte Komponenten aus der Sitzung zu entfernen. Diese werden bei Anmeldung wieder automatisch zur Sitzung hinzugefügt, falls sie "
#~ "entfernt wurden."
#~ "Liste der Komponenten, die als Teil der Sitzung erforderlich sind. (Jedes "
#~ "Element bezeichnet einen Schlüssel unter »/desktop/gnome/session/"
#~ "required_components«). Das Programm zur Verwaltung der "
#~ "Startprogrammeinstellungen erlaubt gewöhnlichen Benutzern nicht, "
#~ "benötigte Komponenten aus der Sitzung zu entfernen. Diese werden bei "
#~ "Anmeldung wieder automatisch zur Sitzung hinzugefügt, falls sie entfernt "
#~ "wurden."
#~ msgid "Logout prompt"
#~ msgstr "Abmeldedialog"
......@@ -588,5 +634,9 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgid "Required session components"
#~ msgstr "Benötigte Sitzungskomponenten"
#~ msgid "The file manager provides the desktop icons and allows you to interact with your saved files."
#~ msgstr "Der Dateimanager stellt die Desktop-Symbole bereit und erlaubt Ihnen, gespeicherte Dateien zu verwalten."
#~ msgid ""
#~ "The file manager provides the desktop icons and allows you to interact "
#~ "with your saved files."
#~ msgstr ""
#~ "Der Dateimanager stellt die Desktop-Symbole bereit und erlaubt Ihnen, "
#~ "gespeicherte Dateien zu verwalten."
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment