Commit 0c3b6508 authored by Mario Blättermann's avatar Mario Blättermann

Updated German translation

parent 99ff5bb6
......@@ -10,7 +10,7 @@
# Hendrik Richter <hendrikr@gnome.org>, 2005, 2006, 2007, 2008.
# Jochen Skulj <jochen@jochenskulj.de>, 2006.
# Andre Klapper <ak-47@gmx.net>, 2007.
# Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com>, 2008, 2010, 2011, 2013.
# Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com>, 2008, 2010-2011, 2013, 2015.
# Wolfgang Stöggl <c72578@yahoo.de>, 2009, 2011, 2012.
# Paul Seyfert <pseyfert@mathphys.fsk.uni-heidelberg.de>, 2011.
# Tobias Endrigkeit <tobiasendrigkeit@googlemail.com>, 2012.
......@@ -21,18 +21,17 @@
msgid ""
msgstr ""
"Project-Id-Version: gnome-session master\n"
"Report-Msgid-Bugs-To: http://bugzilla.gnome.org/enter_bug.cgi?product=gnome-"
"session&keywords=I18N+L10N&component=general\n"
"POT-Creation-Date: 2015-01-05 18:43+0000\n"
"PO-Revision-Date: 2015-01-08 23:38+0100\n"
"Last-Translator: Christian Kirbach <christian.kirbach@gmail.com>\n"
"Report-Msgid-Bugs-To: http://bugzilla.gnome.org/enter_bug.cgi?product=gnome-session&keywords=I18N+L10N&component=general\n"
"POT-Creation-Date: 2015-12-29 10:03+0000\n"
"PO-Revision-Date: 2015-12-29 14:38+0100\n"
"Last-Translator: Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com>\n"
"Language-Team: Deutsch <gnome-de@gnome.org>\n"
"Language: de\n"
"MIME-Version: 1.0\n"
"Content-Type: text/plain; charset=UTF-8\n"
"Content-Transfer-Encoding: 8bit\n"
"Plural-Forms: nplurals=2; plural=(n != 1);\n"
"X-Generator: Poedit 1.5.4\n"
"X-Generator: Poedit 1.8.5\n"
# Benutzerdefiniert oder Angepasst?
#: ../data/gnome-custom-session.desktop.in.h:1
......@@ -41,38 +40,31 @@ msgstr "Benutzerdefiniert"
#: ../data/gnome-custom-session.desktop.in.h:2
msgid "This entry lets you select a saved session"
msgstr ""
"Dieser Eintrag ermöglicht es Ihnen, eine gespeicherte Sitzung auszuwählen"
msgstr "Dieser Eintrag ermöglicht es Ihnen, eine gespeicherte Sitzung auszuwählen"
#: ../data/gnome.desktop.in.h:1 ../data/gnome.session.desktop.in.in.h:1
msgid "GNOME"
msgstr "GNOME"
#: ../data/gnome.desktop.in.h:2
#: ../data/gnome.desktop.in.h:2 ../data/gnome-xorg.desktop.in.h:2
msgid "This session logs you into GNOME"
msgstr "Diese Sitzung meldet Sie bei GNOME an"
#: ../data/gnome-xorg.desktop.in.h:1
msgid "GNOME on Xorg"
msgstr "GNOME unter Xorg"
#: ../data/gnome-dummy.session.desktop.in.in.h:1
msgid "GNOME dummy"
msgstr "GNOME Platzhalter"
#: ../data/gnome-wayland.desktop.in.h:1
#: ../data/gnome-wayland.session.desktop.in.in.h:1
msgid "GNOME on Wayland"
msgstr "GNOME unter Wayland"
#: ../data/gnome-wayland.desktop.in.h:2
msgid "This session logs you into GNOME, using Wayland"
msgstr "Diese Sitzung meldet Sie bei GNOME unter Wayland an"
#: ../data/session-selector.ui.h:1
msgid "Custom Session"
msgstr "Benutzerdefinierte Sitzung"
#: ../data/session-selector.ui.h:2 ../tools/gnome-session-selector.c:102
msgid "Please select a custom session to run"
msgstr ""
"Bitte wählen Sie eine benutzerdefinierte Sitzung, die ausgeführt werden soll"
msgstr "Bitte wählen Sie eine benutzerdefinierte Sitzung, die ausgeführt werden soll"
#: ../data/session-selector.ui.h:3
msgid "_New Session"
......@@ -131,20 +123,14 @@ msgid "Oh no! Something has gone wrong."
msgstr "Leider ist ein Problem aufgetreten."
#: ../gnome-session/gsm-fail-whale-dialog.c:320
msgid ""
"A problem has occurred and the system can't recover. Please contact a system "
"administrator"
msgstr ""
"Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden kann. "
"Bitte kontaktieren Sie den Systemverwalter."
msgid "A problem has occurred and the system can't recover. Please contact a system administrator"
msgstr "Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden kann. Bitte kontaktieren Sie den Systemverwalter."
#: ../gnome-session/gsm-fail-whale-dialog.c:322
msgid ""
"A problem has occurred and the system can't recover. All extensions have "
"been disabled as a precaution."
msgid "A problem has occurred and the system can't recover. All extensions have been disabled as a precaution."
msgstr ""
"Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden kann. "
"Als Vorsichtsmaßnahme sind alle Erweiterungen deaktiviert worden."
"Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden kann. Als Vorsichtsmaßnahme sind alle Erweiterungen deaktiviert "
"worden."
#: ../gnome-session/gsm-fail-whale-dialog.c:324
msgid ""
......@@ -158,7 +144,7 @@ msgstr ""
msgid "_Log Out"
msgstr "Benutzer ab_melden"
#: ../gnome-session/gsm-fail-whale-dialog.c:361 ../gnome-session/main.c:243
#: ../gnome-session/gsm-fail-whale-dialog.c:361 ../gnome-session/main.c:280
msgid "Enable debugging code"
msgstr "Debugging-Code aktivieren"
......@@ -170,7 +156,7 @@ msgstr "Abmelden erlauben"
msgid "Show extension warning"
msgstr "Warnung der Erweiterung anzeigen"
#: ../gnome-session/gsm-manager.c:1246 ../gnome-session/gsm-manager.c:1891
#: ../gnome-session/gsm-manager.c:1256 ../gnome-session/gsm-manager.c:1902
msgid "Not responding"
msgstr "Keine Antwort"
......@@ -191,53 +177,49 @@ msgid "This program is blocking logout."
msgstr "Dieses Programm blockiert die Abmeldung."
#: ../gnome-session/gsm-xsmp-server.c:340
msgid ""
"Refusing new client connection because the session is currently being shut "
"down\n"
msgstr ""
"Neue Client-Verbindung wurde abgelehnt, weil die aktuelle Sitzung "
"gegenwärtig beendet wird\n"
msgid "Refusing new client connection because the session is currently being shut down\n"
msgstr "Neue Client-Verbindung wurde abgelehnt, weil die aktuelle Sitzung gegenwärtig beendet wird\n"
#: ../gnome-session/gsm-xsmp-server.c:609
#, c-format
msgid "Could not create ICE listening socket: %s"
msgstr "ICE-Listening-Socket konnte nicht erzeugt werden: %s"
#: ../gnome-session/main.c:241
#: ../gnome-session/main.c:278
msgid "Override standard autostart directories"
msgstr "Vorgegebene Autostart-Ordner außer Kraft setzen"
#: ../gnome-session/main.c:241
#: ../gnome-session/main.c:278
msgid "AUTOSTART_DIR"
msgstr "AUTOSTARTORDNER"
#: ../gnome-session/main.c:242
#: ../gnome-session/main.c:279
msgid "Session to use"
msgstr "Zu verwendende Sitzung"
#: ../gnome-session/main.c:242
#: ../gnome-session/main.c:279
msgid "SESSION_NAME"
msgstr "SITZUNGSNAME"
#: ../gnome-session/main.c:244
#: ../gnome-session/main.c:281
msgid "Do not load user-specified applications"
msgstr "Keine benutzerspezifischen Anwendungen laden"
#: ../gnome-session/main.c:245
#: ../gnome-session/main.c:282
msgid "Version of this application"
msgstr "Version dieser Anwendung"
# Der Kommentar im Quelltext lautet: »/* Translators: the 'fail whale' is the black dialog we show when something goes seriously wrong */«
#. Translators: the 'fail whale' is the black dialog we show when something goes seriously wrong
#: ../gnome-session/main.c:247
#: ../gnome-session/main.c:284
msgid "Show the fail whale dialog for testing"
msgstr "Den Dialog zum Fehlschlag für Prüfungszwecke anzeigen"
#: ../gnome-session/main.c:248
#: ../gnome-session/main.c:285
msgid "Disable hardware acceleration check"
msgstr "Überprüfung des Hardware-Beschleunigers abschalten"
#: ../gnome-session/main.c:267
#: ../gnome-session/main.c:307
msgid " - the GNOME session manager"
msgstr " - Die GNOME-Sitzung verwalten"
......@@ -268,8 +250,7 @@ msgstr ""
" --app-id KENNUNG Die beim Unterdrücken zu benutzende\n"
" Programmkennung (optional)\n"
" --reason GRUND Der Grund für das Unterdrücken (optional)\n"
" --inhibit ARG Zu unterdrückende Funktionalitäten als mit Kommata "
"getrennte Liste:\n"
" --inhibit ARG Zu unterdrückende Funktionalitäten als mit Kommata getrennte Liste:\n"
" logout, switch-user, suspend, idle, automount\n"
" --inhibit-only BEFEHL nicht starten und stattdessen dauerhaft warten\n"
"\n"
......@@ -280,8 +261,7 @@ msgstr ""
msgid "Failed to execute %s\n"
msgstr "Fehler beim Ausführen von %s\n"
#: ../tools/gnome-session-inhibit.c:206 ../tools/gnome-session-inhibit.c:216
#: ../tools/gnome-session-inhibit.c:226
#: ../tools/gnome-session-inhibit.c:206 ../tools/gnome-session-inhibit.c:216 ../tools/gnome-session-inhibit.c:226
#, c-format
msgid "%s requires an argument\n"
msgstr "%s benötigt ein Argument\n"
......@@ -292,8 +272,7 @@ msgid "Session %d"
msgstr "Sitzung %d"
#: ../tools/gnome-session-selector.c:107
msgid ""
"Session names are not allowed to start with ‘.’ or contain ‘/’ characters"
msgid "Session names are not allowed to start with ‘.’ or contain ‘/’ characters"
msgstr "Sitzungsnamen dürfen nicht mit einem ».« anfangen oder »/« enthalten"
#: ../tools/gnome-session-selector.c:111
......@@ -337,6 +316,9 @@ msgstr "Sitzungsverwaltung konnte nicht kontaktiert werden"
msgid "Program called with conflicting options"
msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgid "This session logs you into GNOME, using Wayland"
#~ msgstr "Diese Sitzung meldet Sie bei GNOME unter Wayland an"
#~ msgid "Select Command"
#~ msgstr "Startbefehl auswählen"
......@@ -377,8 +359,7 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgstr "Startprogramme"
#~ msgid "Choose what applications to start when you log in"
#~ msgstr ""
#~ "Wählen Sie, welche Anwendungen gestartet werden, wenn Sie sich anmelden"
#~ msgstr "Wählen Sie, welche Anwendungen gestartet werden, wenn Sie sich anmelden"
#~ msgid "File is not a valid .desktop file"
#~ msgstr "Diese Datei ist keine gültige .desktop-Datei"
......@@ -431,19 +412,11 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgid "A program is still running:"
#~ msgstr "Eine Anwendung läuft noch:"
#~ msgid ""
#~ "Waiting for the program to finish. Interrupting the program may cause you "
#~ "to lose work."
#~ msgstr ""
#~ "Warten auf das Beenden der Anwendung. Durch Abbruch der Anwendung könnten "
#~ "Änderungen verloren gehen."
#~ msgid "Waiting for the program to finish. Interrupting the program may cause you to lose work."
#~ msgstr "Warten auf das Beenden der Anwendung. Durch Abbruch der Anwendung könnten Änderungen verloren gehen."
#~ msgid ""
#~ "Waiting for programs to finish. Interrupting these programs may cause you "
#~ "to lose work."
#~ msgstr ""
#~ "Warten auf das Beenden der Anwendungen. Durch Abbruch der Anwendungen "
#~ "könnten Änderungen verloren gehen."
#~ msgid "Waiting for programs to finish. Interrupting these programs may cause you to lose work."
#~ msgstr "Warten auf das Beenden der Anwendungen. Durch Abbruch der Anwendungen könnten Änderungen verloren gehen."
#~ msgid "Switch User Anyway"
#~ msgstr "Trotzdem Benutzer wechseln"
......@@ -532,12 +505,8 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgid "Automatic logout in %s"
#~ msgstr "Automatisches Abmelden in %s"
#~ msgid ""
#~ "This session is configured to automatically log out after a period of "
#~ "inactivity."
#~ msgstr ""
#~ "Diese Sitzung wurde so konfiguriert, dass sie automatisch abgemeldet "
#~ "wird, wenn sie eine Zeit lang nicht benutzt wird."
#~ msgid "This session is configured to automatically log out after a period of inactivity."
#~ msgstr "Diese Sitzung wurde so konfiguriert, dass sie automatisch abgemeldet wird, wenn sie eine Zeit lang nicht benutzt wird."
#~ msgid "Icon '%s' not found"
#~ msgstr "Symbol »%s« konnte nicht gefunden werden"
......@@ -546,26 +515,19 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgstr "Das Laden von GNOME 3 schlug fehl"
#~ msgid ""
#~ "Unfortunately GNOME 3 failed to start properly and started in the "
#~ "<i>fallback mode</i>.\n"
#~ "Unfortunately GNOME 3 failed to start properly and started in the <i>fallback mode</i>.\n"
#~ "\n"
#~ "This most likely means your system (graphics hardware or driver) is not "
#~ "capable of delivering the full GNOME 3 experience."
#~ "This most likely means your system (graphics hardware or driver) is not capable of delivering the full GNOME 3 experience."
#~ msgstr ""
#~ "Leider schlug das richtige Laden von GNOME 3 fehl und es wurde im "
#~ "<i>Ausweichmodus</i> gestartet.\n"
#~ "Leider schlug das richtige Laden von GNOME 3 fehl und es wurde im <i>Ausweichmodus</i> gestartet.\n"
#~ "\n"
#~ "Das bedeutet sehr wahrscheinlich, dass Ihre Grafik-Hardware nicht für die "
#~ "vollständige GNOME-3-Umgebung geeignet ist."
#~ "Das bedeutet sehr wahrscheinlich, dass Ihre Grafik-Hardware nicht für die vollständige GNOME-3-Umgebung geeignet ist."
#~ msgid "Learn more about GNOME 3"
#~ msgstr "Erfahren Sie mehr über GNOME 3"
#~ msgid ""
#~ "Unable to start login session (and unable to connect to the X server)"
#~ msgstr ""
#~ "Anmeldesitzung konnte nicht gestartet werden (keine Verbindung zum X-"
#~ "Server)"
#~ msgid "Unable to start login session (and unable to connect to the X server)"
#~ msgstr "Anmeldesitzung konnte nicht gestartet werden (keine Verbindung zum X-Server)"
#~ msgid "Exited with code %d"
#~ msgstr "Abbruch mit Code %d"
......@@ -580,15 +542,12 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgstr "<b>Einige Anwendungen laufen noch:</b>"
#~ msgid ""
#~ "A problem has occurred and the system can't recover. Some of the "
#~ "extensions below may have caused this.\n"
#~ "A problem has occurred and the system can't recover. Some of the extensions below may have caused this.\n"
#~ "Please try disabling some of these, and then log out and try again."
#~ msgstr ""
#~ "Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden "
#~ "kann. Einige der unten aufgelisteten Erweiterungen könnten dies "
#~ "Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden kann. Einige der unten aufgelisteten Erweiterungen könnten dies "
#~ "verursacht haben.\n"
#~ "Bitte versuchen Sie einige davon zu deaktivieren. Melden Sie sich danach "
#~ "ab und erneut an."
#~ "Bitte versuchen Sie einige davon zu deaktivieren. Melden Sie sich danach ab und erneut an."
#~ msgid ""
#~ "There is a problem with the configuration server.\n"
......@@ -600,10 +559,8 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgid "File Manager"
#~ msgstr "Dateimanager"
#~ msgid ""
#~ "If enabled, gnome-session will prompt the user before ending a session."
#~ msgstr ""
#~ "Soll gnome-session den Benutzer vor dem Beenden einer Sitzung fragen?"
#~ msgid "If enabled, gnome-session will prompt the user before ending a session."
#~ msgstr "Soll gnome-session den Benutzer vor dem Beenden einer Sitzung fragen?"
#~ msgid "If enabled, gnome-session will save the session automatically."
#~ msgstr "Falls aktiviert, speichert gnome-session die Sitzung automatisch."
......@@ -612,20 +569,15 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgstr "Liste der Anwendungen, die Teil der Standardsitzung sind."
#~ msgid ""
#~ "List of components that are required as part of the session. (Each "
#~ "element names a key under \"/desktop/gnome/session/required_components"
#~ "\"). The Startup Applications preferences tool will not normally allow "
#~ "users to remove a required component from the session, and the session "
#~ "manager will automatically add the required components back to the "
#~ "session at login time if they do get removed."
#~ "List of components that are required as part of the session. (Each element names a key under \"/desktop/gnome/session/"
#~ "required_components\"). The Startup Applications preferences tool will not normally allow users to remove a required component from "
#~ "the session, and the session manager will automatically add the required components back to the session at login time if they do get "
#~ "removed."
#~ msgstr ""
#~ "Liste der Komponenten, die als Teil der Sitzung erforderlich sind. (Jedes "
#~ "Element bezeichnet einen Schlüssel unter »/desktop/gnome/session/"
#~ "required_components«). Das Programm zur Verwaltung der "
#~ "Startprogrammeinstellungen erlaubt gewöhnlichen Benutzern nicht, "
#~ "benötigte Komponenten aus der Sitzung zu entfernen. Diese werden bei "
#~ "Anmeldung wieder automatisch zur Sitzung hinzugefügt, falls sie entfernt "
#~ "wurden."
#~ "Liste der Komponenten, die als Teil der Sitzung erforderlich sind. (Jedes Element bezeichnet einen Schlüssel unter »/desktop/gnome/"
#~ "session/required_components«). Das Programm zur Verwaltung der Startprogrammeinstellungen erlaubt gewöhnlichen Benutzern nicht, "
#~ "benötigte Komponenten aus der Sitzung zu entfernen. Diese werden bei Anmeldung wieder automatisch zur Sitzung hinzugefügt, falls sie "
#~ "entfernt wurden."
#~ msgid "Logout prompt"
#~ msgstr "Abmeldedialog"
......@@ -636,9 +588,5 @@ msgstr "Programm wurde mit Optionen aufgerufen, die zu einem Konflikt führen"
#~ msgid "Required session components"
#~ msgstr "Benötigte Sitzungskomponenten"
#~ msgid ""
#~ "The file manager provides the desktop icons and allows you to interact "
#~ "with your saved files."
#~ msgstr ""
#~ "Der Dateimanager stellt die Desktop-Symbole bereit und erlaubt Ihnen, "
#~ "gespeicherte Dateien zu verwalten."
#~ msgid "The file manager provides the desktop icons and allows you to interact with your saved files."
#~ msgstr "Der Dateimanager stellt die Desktop-Symbole bereit und erlaubt Ihnen, gespeicherte Dateien zu verwalten."
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment